Grenzherstellung

Grenzherstellung

Grenzherstellung ist die Rekonstruktion bestehender Grenzen in der Örtlichkeit anhand der amtlichen Katasterunterlagen.

Die Abmarkung der Grenzen zur Grenzherstellung dient dem Rechtsfrieden und der Rechtssicherheit bezüglich des Grundeigentums.

Fehlende Grenzzeichen werden bei der Grenzherstellung wieder hergestellt und noch vorhandene auf ihre Richtigkeit überprüft, so dass der Grenzverlauf für die Grundstückseigentümer vor Ort ersichtlich ist.